lebensmatrix


Direkt zum Seiteninhalt

Das Gebet

Hilfen

1

Du Schöpferquelle allen Lebens !
Geheiligt werde das Sein.
Dein Segen geschehe.
Deine Gnade bestehe - wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Licht entzünde heute.
Und befreie uns von Umnachtung und Verblendung -
wie auch wir befreien uns durch unsere Vergebung.
Und überlasse uns nicht dem Übel,
sondern entbinde uns im Schoß Deiner Liebe.

3

Du Schöpferquelle allen Lebens !
Geheiligt werde das Sein.
Dein Segen geschehe.
Deine Gnade bestehe - wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Licht entzünde heute.
Und befreie uns von Umnachtung und Verblendung -
wie auch wir befreien uns durch unsere Vergebung.
Und überlasse uns nicht dem Übel,
sondern gewähre uns Einsicht in Deinen Willen.

2

Du Schöpferquelle allen Lebens !
Geheiligt werde das Sein.
Dein Segen geschehe.
Deine Gnade bestehe - wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Licht entzünde heute.
Und befreie uns von Umnachtung und Verblendung -
wie auch wir befreien uns durch unsere Vergebung.
Und überlasse uns nicht dem Übel,
sondern heile uns im Antlitz Deiner Barmherzigkeit.


4

Du Schöpferquelle allen Lebens !
Geheiligt werde das Sein.
Dein Segen geschehe.
Deine Gnade bestehe - wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Licht entzünde heute.
Und befreie uns von Umnachtung und Verblendung -
wie auch wir befreien uns durch unsere Vergebung.
Und überlasse uns nicht dem Übel,
sondern erfülle uns mit Glückseligkeit.


Gebetsvorschläge

Beginne immer zu Neumond mit der ersten Strophe und gehe nach jeweils sieben Tagen zum nächsten Abschnitt weiter.
Oder bete täglich alle vier Strophen nach Deinem eigenen Ermessen. Beende es mit einem "Amen" oder mit anderen Worten der Bekräftigung.

Möge sich dieses Gebet verbreiten wie ein guter Same im Wind !


05.02.2017

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü